Bezugsfertigkeit im Visier: UNIKLINIK APARTMENTS.Markgrafenstraße 67

By in
Bezugsfertigkeit im Visier: UNIKLINIK APARTMENTS.Markgrafenstraße 67

Der Titel unseres Newsblogs könnte auch lauten: “Terminplanung in Zeiten von Corona”. Zu berichten wäre über Lieferschwierigkeiten bei Standardartikeln wie z.B. Backöfen, Küchenfronten und Nieten. Ja, richtig gelesen: Nieten. Ein Cent-Artikel. Es könnte über die Verbindlichkeit von Lieferterminen geschrieben werden (O-Ton: Glaube ich erst, wenn die Ware auf dem Hof steht). Und über nicht eingehaltene Montagetermine – weil wieder ein Montagetrupp in Quarantäne musste.

Wie soll jemand in einem solchen Umfeld Termine planen und systematisch Arbeit organisieren?

Unsere Antwort lautet: Indem wir die Bezugsfertigkeit fest im Visier haben und täglich hartnäckig verfolgen. Deshalb haben wir für die Vorabnahmen des Sondereigentums den 11. bis 13. März festgelegt. Die Abnahme des Sondereigentums mit Schlüsselübergabe ist für den 25. und 26. März geplant. Die Termine können ab sofort vormittags telefonisch unter 0821 / 650 95 90 gebucht werden.

Der Begehungstermin mit dem Vorgutachter ist ebenfalls bereits in Abstimmung und wird rechtzeitig kommuniziert.

Wie ist nun der aktuelle Baustatus?

Mit Ausnahme der Penthausstudios B37 bis B40 sind die Küchen und Möbel geliefert und montiert. In einzelnen Studioapartments warten wir noch auf Nachlieferungen wie z.B. fehlende Backöfen, Rückwände und andere Elemente. Derzeit werden die beweglichen Sanitärgegenstände installiert und die Fenster eingestellt. Nach den für Ende nächster Woche geplanten Blowerdoortests folgt die Installation der Fensterlüfter. Der Montagetermin für die Rauchmelder sowie die Wasser- und Wärmemengenzähler ist für Mitte Februar terminiert. Abschließend kontrollieren unsere Maler, dass kein Handwerker einen Fleck auf ihrem Werk hinterlassen hat. Erst dann lassen wir die Reinigungsfirma die Wohnungen putzen. Abschließend begehen wir mit unseren Mitarbeitern die Apartments, um möglichst alle dann noch bestehenden Beanstandungen vor der Vorabnahme zu identifizieren und beseitigen zu lassen.

  • Abstellabteile im Untergeschoss
    Abstellabteile im Untergeschoss

Der Nadelfilzboden in den Fluren wird nach dem Reinigen der Apartments verlegt. Bereits vor Weihnachten wurden die Treppenhäuser gefliest und die Treppengeländer montiert. Diese Tage sind die Flurtüren gekommen und die Abstellabteile im Untergeschoss wurden fertiggestellt. Auch hier werden Maler und Reinigungsfirma als Letzte Hand anlegen. Noch ausstehend ist die Inbetriebnahme der Grundwasserwärmepumpe, welche in den nächsten Tagen erfolgen soll.

Gute Fortschritte machen wir – wann immer es die Witterung zulässt – bei den Außenanlagen. Bis Ende März sollte Petrus so viel Erbarmen haben, dass ein sicherer Zugang zu den Häusern herzustellen ist. Die Fertigstellung der Außenanlagen erfolgt bis zum Frühsommer, da manche Sträucher erst dann gepflanzt werden dürfen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.